Über mich

Sophia Billeth, BSc

geb. 24.08.1993 in St. Pölten

Meine Leidenschaft ist es, den menschlichen Körper zu spüren und zu verstehen, was mir jedes Individuum über seine Funktion, seine Dysfunktion und seine Gesundheit mitteilen möchte.

Daraus resultierend baue ich meine Therapie auf. Das „Hineinspüren“ und "alles aufnehmen", was Ihr Körper erzählt, liegt mir besonders am Herzen, da die Ursache häufig ganz wo anders liegt, als sie sich äußert. So kann ich Ihrem Körper die bestmögliche Unterstützung geben, die er braucht, um sich selbst zu regenerieren bzw. Gesundheit zu erhalten.

                     John Strelecky schreibt in einem seiner Bücher über die "big five for life"- fünf Dinge, die man in seinem Leben erreichen möchte, um glücklich zu sein. Meine PatientInnen am Weg zu ihrer Gesundheit zu begleiten, ist definitiv einer meiner persönlichen "big five for life". 

Fortbildungen:

Master of science i.A. (Osteopathie)

Podotherapie

Skoliosetherapie nach Katharina Schroth 

Faszien verstehen

Kongresse/ Seminare/ Tagungen:

"Essstörungen und assoziierte Erkrankungen"

"Der traumatisierte Herzinfarktpatient"

Sprachen:

Deutsch, Englisch

Persönliche Interessen:

Reiten, Tiere, Lesen, Freunde, Backen, Reisen

IMG_8662.JPG